stofflexikon.com - Startseite
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  

Aramidfaserstoffe

(==> aromatisches Polyamid), durch Einbau aromatischer Strukturen in die Polyamidketten erzeugte Faser, bei denen mindestens 85% der Aramidgruppen unmittelbar an zwei aromatische ringe gebunden sind.
Aramidfaserstoffe zeichnen sich durch hohe Festigkeit, Elastizität, Steifigkeit, sowie durch gute thermische Beständigkeit ( hoher Schmelzpunkt ) und chemische Resistenz aus.

Aramidfaserstoffe werden z.B. für Feuerschutzkleidung und als Verstärkungsfasern in Verbundwerkstoffen verwendet.
Handelsnamen sind z.B. Arenka, ATF 2000, Cornex, Durette-X-400, Hostalen PP, Kermel, Kevlar, Nomex, Twaron.