stofflexikon.com - Startseite
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  

Kokos

(CC), Gruppe 12 der textilen Rohstoffe nach dem TKG für Fasern aus der Frucht der Cocos nucifera.

Sie sind gelblich- bis rostbraun, bruchfest und elastisch, schmutzabweisend, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Fäulnisbakterien.

Die Kokosnuss wird von den kokospalmen an den Küsten Vorderasiens und Ceylons gewonnen.

Die Nüsse werden gespalten, und das die Fasern verbindende Zellgewebe durch eine 4 bis 10 Monate dauernde Rotte zerstört.

Dann wird das Fasermaterial gestampft, gewaschen und getrocknet.

Etwas 12 Nüsse ergeben 1kg Fasern.

Einsatz für Gewebe , Matten, Netze, Seile, Teppiche und Geotextilien.