stofflexikon.com - Startseite
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  

Plüsch

[franz.: peluche]

hochfloriger (mehr als 5 mm) Samt aus Baumwollzwirn im Grundgewebe und Wolle oder Chemiefasern im Flor.

Er wird als Rutenware (Rutenplüsch) und als Doppelplüsch bereits in der Webmaschine geschnitten, seltener als Schussplüsch außerhalb der Webmaschine.

Mehrchorige, gemusterte Plüsche werden als Mokett bezeichnet.

Wirkplüsch ist in der Erzeugung billiger bei größerer Polnoppenhaftung, allerdings weniger formstabil.

Strick- und Wirkware mit kleinen Schleifen (Henkeln) auf der Rückseite werden daher auch als Henkelplüsch bezeichnet.---> Plüschtrikot.