stofflexikon.com - Startseite
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  

Suchergebnisse für "popeline"

Imitatpopeline

warenkundliche Bezeichnung für einen leichten Popeline aus ungezwirnten Garnen.---> falscher Rips.

Imitatpopeline

warenkundliche Bezeichnung für einen leichten Popeline aus ungezwirnten Garnen.---> falscher Rips.

Irish Popeline

warenkundliche Bezeichnung für ein Halbseidengewebe, bei dem ---> Grége oder ---> Organsin in der Kette verarbeitet wird, Dem Eoliennegewebe ähnlich.

Popeline

warenkundliche Bezeichnung für ein feingeripptes, leinwandbindiges Gewebe aus Baumwoll- oder Viskosegarn mit feiner, dichter Kette und dickem, weniger dichter Schußeinstellung.

Einstellungverhältnis Kette:Schuss 2:1.



- Als Vollzwirnpopeline wird ein Gewebe bezeichnet, bei dem in Kette und Schuss Zwirn eingesetzt wird.

- Bei Halbzwirnpopeline besteht die Kette ausZwirn und der Schuss aus Einfachgarn.

- Bei Imitatpopeline werden in Kette und Schuss nur Garne eingesetzt.


Eingesetzt werden Popeline-Gewebe bei entsprechender Konstruktion als Hemden-, Kleider-,Blusen- und Mantelstoffe, sowie für Planen und technische Artikel.

Wollpopeline

Feinfädiges Kammgarngewebe mit kettintensiver Einstellung. ---> Popeline.

Beach-cotton

grobrippiger Baumwollpopeline.

Camira

---> mikrofaser (0,12 bis 0,2 dtex Feinheit) von Teijin Ltd, Japan.

Bezeichnung für eine geschmirgelte Popelineware aus Mikrofaser (Lederimitat).

Crépe Caid

tuchbindiger, Popeline ähnlicher Kleiderstoff mit S- und Z-Drehung des Schußgarnes.

Gros de Suisse

Seidengewebe in Leinwand- (Taft-) Bindung, bei dem die Kette wesentlich dichter als der Schuss eingestellt ist und deshalb ein ripsartiger (popelineartiges) Aussehen entsteht.

Halbseide

Sammelname für Stoffe, die in einer Fadenrichtung aus Seide, in der anderen aus einem anderen Faserstoff bestehen.

z.B. Halbseiden-Atlas: Kette aus Seide, Schuss aus Baumwolle,

Halbseiden-Popeline aus Seide / Kammgarn,

Halbseiden-Taft aus Seide / Kammgarn.

Imitatpopeline

warenkundliche Bezeichnung für einen leichten Popeline aus ungezwirnten Garnen.---> falscher Rips.

Imitatpopeline

warenkundliche Bezeichnung für einen leichten Popeline aus ungezwirnten Garnen.---> falscher Rips.

Popeline

warenkundliche Bezeichnung für ein feingeripptes, leinwandbindiges Gewebe aus Baumwoll- oder Viskosegarn mit feiner, dichter Kette und dickem, weniger dichter Schußeinstellung.

Einstellungverhältnis Kette:Schuss 2:1.



- Als Vollzwirnpopeline wird ein Gewebe bezeichnet, bei dem in Kette und Schuss Zwirn eingesetzt wird.

- Bei Halbzwirnpopeline besteht die Kette ausZwirn und der Schuss aus Einfachgarn.

- Bei Imitatpopeline werden in Kette und Schuss nur Garne eingesetzt.


Eingesetzt werden Popeline-Gewebe bei entsprechender Konstruktion als Hemden-, Kleider-,Blusen- und Mantelstoffe, sowie für Planen und technische Artikel.

Wollpopeline

Feinfädiges Kammgarngewebe mit kettintensiver Einstellung. ---> Popeline.

Regenmantelstoffe

Sammelbegriff für wasserabstossende Gewebe, z.B. aus Gabardine, Popeline, Naturseide (Mantelseide) sowie Chemiefasern und deren Mischungen mit Baumwolle, die eine wasserabweisende oder Wasserdicht-Ausrüstung erhalten haben.

Fotostoffe

Fotostoffe sind Stoffe, die mit einem Tintenstrahldrucker bedruckt und anschließend verarbeitet werden können.

Handelsüblich sind Pakete mit mehreren Blättern in DIN A4-Größe, damit die Erstellung der individuellen Stoffe an einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker einfach zu realisieren ist.

Fotostoffe gibt es in unterschiedlichen Qualitäten. Gängig sind Habotai-Seide, Twill, Canvas und Popeline.

Dieser Stoff ist besonders für Arbeiten im Bereich Patchwork geeignet.

Ausführliche Informationen über Fotostoffe finden Sie hier.