Ätzsamt

durch Ausätzen der Flordecke gemusterter Samt für Kleider und Möbelbezüge.
Das sichtbar werdende Grundgewebe besteht aus nicht ätzbarem Material.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Chiffon-Samt

auch Velours-Chiffon, feinfädiger Kettsamt mit gelegtem Flor.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Cinésamt

Kettsamt, bei dem die Polkette bedruckt ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Cordsamt

(Schusssamt) ein in Cordbindung hergestelltes Gewebe, bei dem die Scussflottungen in Längsrichtung aufgeschnitten sind und einen rippigen Flor bilden.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Doppelsamt

---> siehe Doppelplüsch.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Etuisamt

leichtes Samtgewebe zur Auskleidung von Etuis mit kurzen Baumwoll- oder Regeneratfaserflor, fälschlich auch Bezeichnung für Stoffe deren Flor durch Rauhen oder durch Flockprint entstanden ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Genuasamt

Kettsamt, der druch abwechselnde Zug- und Schnittruten ---> Friséwirkung erhält.

Zahlreiche Wortverbindungen, wie Genuabrokat, Genua-faconné.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Halbsamt

warenkundliche Bezeichnung für einen ---> Schusssamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Jacquardsamt

allgemeine warenkundliche Bezeichnung für Samte, die auf Jacquard-Doppelplüschwebmaschinen hergestellt worden sind.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Kettsamt

(echter Samt) ---> Samt, dessen Flornoppen (V- und W-Noppen), im Gegensatz zum Schusssamt, durch eine besondere Florkette gebildet werden und an den Schussfäden verankert sind.

Man unterscheidet geschlossenen Flor ( Bouclé, Frisé), geschnittenen Flor (Samt, Plüsch, Velours) und gemischten Flor (Frisé-coupé, Frisé.epinglé).---> Doppelplüsch, Rutenplüsch
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Knautschsamt

Kettsamt mit wirr verworfener Samtoberfläche.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Köpersamt

glatter Schußsamt (Velvet), dessen dicht eingestellte, in köper 2/1 bindende Schußfäden das Durchdrücken des Flores verhindern sollen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Ledersamt

fester Baumwollstoff in Satin-, Köper- oder Doppelatlasbindung.

Die rechte Seite ist kurzfaserig aufgerauht.

Ähnliche Stoffe ---> Moleskin, Lederimitationen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Wirksamt

Auf der Kettenwirkmaschine hergestellte Ware mit samtartiger Oberfläche, auch als Kettsamt bezeichnet.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Waschsamt

Schußsamt mit Baumwoll- oder Viskoseflor, der Druck und Nässe verträgt (---> Cord, Samt).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Taftsamt

warenkundliche Bezeichnung für einen Schußsamt, dessen Grundbindung Leinwand ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Samt

Gewebe mit kurzem (2 bis 3mm) Flor.

Kettensamt ist geschnittene Rutenware (Rutensamt) oder nach dem Doppelplüschwebverfahren hergestellte Ware (Doppelsamt) mit verschiedener Florlage (Stehflor, halb und ganz gelegter Flor).

Beim Kettsamt wird der Pol mit der kette gebildet, die Poleinbindung ( Polauf- und Poldurchbindung ) findet am Schussfaden statt.

Beim Schußsamt wird der Flor durch Florschüsse gebildet, die von den Kettfäden abgebunden werden.

Die Polnoppen werden nach dem Weben aufgeschnitten.

Schußsamt unterscheidet sich vom Kettsamt durch hohe Schussdichte und durch die poleinbindung. rippensamt ---> Cord.

Baumwollsamt finden Sie bei baumwollsamt.de.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Spiegelsamt

weicher, gepresster Samt mit in Strich gelegtem Flor.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Rippensamt

Sammelbezeichnung für alle Cordsamte (---> Cord).

Die Rippen entstehen durch maschinelles Aufschneiden von flottierenden Florschüssen; dann wird der Rippensamt gedämpft und geschoren.

Rippensamte sind z.B. Cord-, Granit-, Möbel-, Polster-, Waschsamt, sowie Genua-, Kabel-, Nansencord und Manchester.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Affenhaut

Gewebe mit samtartiger Oberseite. Diese wird erzielt durch wiederholtes Rauhen und Scheren, wobei nur die Spitzen des Rauhflores abgeschoren werden.
Der Schuss besteht aus losem, weichem Material und wird auf der Gewebeoberseite eingebunden, ---> Aprikosenhaut, Duvetine, Moleskin.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Ätzsamt

durch Ausätzen der Flordecke gemusterter Samt für Kleider und Möbelbezüge.
Das sichtbar werdende Grundgewebe besteht aus nicht ätzbarem Material.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Brillantcord

mit---> Lahn durchsetzter Cord; ---> ebenfalls Brillantgarn, Brillantsamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Chiffon-Samt

auch Velours-Chiffon, feinfädiger Kettsamt mit gelegtem Flor.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Cinésamt

Kettsamt, bei dem die Polkette bedruckt ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Cord

[==> Schnur, Strick]

feste Gewebe mit Rippen, die durch die Cord- (Struck-, Hohlschuss-) Bindung entstehen.

Bei längscord ( Hohlschuss ) bindet der erste Schuss z.B. mit 8 Kettfäden Leinwand und flottiert dann unter den nächsten acht.

Der zweite Schuss flottiert unter den ersten 8 Kettfäden und bindet mit den nächsten acht.

Bei Quercord arbeiten die Kettfäden in ähnlicher Weise.

Bei Cordsamt bilden die florfäden die rippe (Rippensamt, Genuacord, Manchester, Möbelcord) und aufgeschnitten eine samtartige Oberfläche (Schusssamt).

Weitere Cordbezeichnungen ergeben sich aus dem Rohstoff, z.B. Baumwoll-, Halbwoll-, Wollcord, aus der Garnart (z.B. Stretch-, Zwirncord) und aus der Verwendungsart (z.B. Reitcord).

Cord wird nach Rippenzahl/10cm eingeteilt:


---> Kabelcord 8

---> Trenkercord 10 bis 26

---> Genuacord 27 bis 40

---> Feincord über 41


andere Einteilung:


- Breitcord

- Mittelcord

- Feincord
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Cordsamt

(Schusssamt) ein in Cordbindung hergestelltes Gewebe, bei dem die Scussflottungen in Längsrichtung aufgeschnitten sind und einen rippigen Flor bilden.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Corduroy

feiner Baumwollrippensamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Doppelplüsch

zwei übereinandergewebte Grundgewebe, die mit einer oder mehreren Polketten verbunden werden.

In der Webmaschine werden die Gewebe durch ein Messer getrennt, das genau in der Mitte des Gewebeabstandes hin- und her läuft.

Ist die dadurch entstehende Florschicht niedrig, spricht man von Samt, andernfalls von Plüsch.

Doppelplüsch wird auch auf Doppelplüsch-Raschelmaschinen erzeugt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Duvetine

[franz. duvet ==> Flaum]

ursprünglich Halbseidengewebe mit Schappeschuss, jetzt aus Kamm-, Streich-, oder Baumwollgarnen in Schussatlas oder Kreuzköperbindung.

Die Art und Feinheit des Schussgarnes sowie die Schussdichte gestalten den kurzen Flor voller oder dünner, glänzend oder matt, der durch wiederholtes Rauhen und anschließendes Scheren erzielt wird ( ---> Affen-, Aprikosen-, Pfirsich-haut, Ledersamt, Veloutine, Wildlederimitationen).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Etuisamt

leichtes Samtgewebe zur Auskleidung von Etuis mit kurzen Baumwoll- oder Regeneratfaserflor, fälschlich auch Bezeichnung für Stoffe deren Flor durch Rauhen oder durch Flockprint entstanden ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Fancy-Cord

Cordsamt mit verschieden brieten oder nur teilweise aufgeschnittenen Rippen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Feincord

Cordsamt mit feiner Rippe (mind. 50 Rippen auf 10 cm). ---> Cordsamt, Babycord.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Flachs

oder Leinen (LI ==> linum)

Gruppe 7 der textilen Rohstoffe nach dem --->TKG für Bastfasern aus den Stengeln des Flachses (bot.: Schließlein, linum usitatissimum).

Die Stengel haben einen Gesamtfasergehalt von 20-22% davon sind 60-80% Langfasern.

Die Faserbündel (Bastinseln) sind 50-90cm lang, die Elementarfasern (Einzelfasern) sind 20-50m lang und im Durchschnitt 2,5 dtex fein.

Anbaugebiete sind:


Belgien, Deutschland, CSFR, England, Frankreich, Irland, Italien, VAR.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Florgewebe

Sammelbegriff für alle Gewebe mit Flordecke:

Chenille, Frottee, Samt, Velours, Plüsch, Teppiche.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Futterstoffe

Gewebe die eine Schutzschicht zwischen Oberstoff und Leibwäsche bilden, die Wärmehaltung begünstigen und einen glatten Fall der Oberbekleidung sichern sollen.

Material, Bindung und Ausrüstung werden durch den Verwendungszweck bestimmt.

So besteht z.B. Futterköper in Kette und Schuss aus Baumwoll- oder Viskosegarn; er wird appretiert und besitzt Kalanderglanz.

Futtershirting ist ebenfalls appretiert.

Futtertwill ist ein dicht in Köperbindung gewebter Baumwollstoff mit weichem Griff.

Futtervelvets sind samtartig ausgerüstete Baumwollstoffe für Taschenfutter.

Weitere Futterstoffe sind:

Satinella, Serge, Zanella.

in zunehmenden Maße werden Futterstoffe aus chemischen Fasern wie Viskose, Polyamid und Polyester hergestellt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Genuacord

schwerer Schusssamt mit 21-43 Rippen / 10 cm ( Rippensamt) ---> Manchester, Trenkercord, Cord.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Genuasamt

Kettsamt, der druch abwechselnde Zug- und Schnittruten ---> Friséwirkung erhält.

Zahlreiche Wortverbindungen, wie Genuabrokat, Genua-faconné.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Halbsamt

warenkundliche Bezeichnung für einen ---> Schusssamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Heliovel

warenkundliche Bezeichnung für ein breitgeripptes, gedrucktes Schusssamtgewebe aus Baumwolle.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Indicord

Bezeichnung für einen Auswascheffekt (ausgebleicht, verwaschen) bei Cordsamt, der nach einem gesch. Verfahren hergestellt wird.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Jacquardsamt

allgemeine warenkundliche Bezeichnung für Samte, die auf Jacquard-Doppelplüschwebmaschinen hergestellt worden sind.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Jute

(JU), Gruppe 9 der textilen Rohstoffe nach dem TKG für Bastfasern aus den Stengeln des Chorchorus olitorius und capsularis.

Die 2 bis 4 m lanfen Stengel haben einen Gesamtfasergehalt von rund 30%.

Da die Elementarfaser nur 1 bis 5 mm lang ist, werden Faserbündel versponnen, die wegen ihrer Länge ( 1,5 bis 2 m ) vorher zerissen werden müssen.

Indien und Pakistan liefern fast die gesamte Welterzeugung von jute, es gibt aber auch in Algerien, Burma, China, Japan, Peru und auf den Philippinen Pflanzungen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Kabelcord

Cordsamt mit besonders breiten Rippen für Sportkleidung und Möbelstoffe ( höchstens 24 Rippen auf 10cm ).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Kettsamt

(echter Samt) ---> Samt, dessen Flornoppen (V- und W-Noppen), im Gegensatz zum Schusssamt, durch eine besondere Florkette gebildet werden und an den Schussfäden verankert sind.

Man unterscheidet geschlossenen Flor ( Bouclé, Frisé), geschnittenen Flor (Samt, Plüsch, Velours) und gemischten Flor (Frisé-coupé, Frisé.epinglé).---> Doppelplüsch, Rutenplüsch
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Knautschsamt

Kettsamt mit wirr verworfener Samtoberfläche.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Köper

[engl. Twill, franz. Croisé o. Serge)

Gewebe in Köperbindung (---> Bindung) mitdiagonaler Bindungsstreifigkeit, wozu bei Kettköper mehr die Kettfäden, bei Schussköper mehr die Schussfäden beitragen.
Je nach Köperkonstruktion unterscheidet man:


---> Kettköper ==> auf der Warenoberseite befinden sich mehr Kettfäden als Schussfäden, z.B. K 2/1Z, 20-0201-01-01

---> Schussköper ==> Auf der Warenoberseite befinden sich mehr Schussfäden als Kettfäden, z.B. K1/2Z, 20-0102-01-01

---> Breitgratköper ==> die köperbindung zeichnet eine breite Diagonale (z.B. mehr Ketthebungen als Kettsenkungen und umgekehrt), z.B. K3/1Z, 20-0301-01-01

---> Gleichgratköper ==> bei der Gratbildung sind die Ketthebungen und Kettsenkungen ausgeglichen, z.B. K2/2Z, 20-0202-01-01

---> Mehrgratköper ==> in einem Bindungsrapport befinden sich mehrere Gratlinien, z.B. 20-03010102-01-01


Weitere Wortbildungen mit "Köper" nach dem Rohstoff ( z.B. Baumwollköper), nach der Webart (z.B. Köpersamt), nach dem Verwendungszweck (z.B. Köperinlett) und nach der Handelsbezeichnung (z.B. Köperflanell, Köpernanking)
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Köpersamt

glatter Schußsamt (Velvet), dessen dicht eingestellte, in köper 2/1 bindende Schußfäden das Durchdrücken des Flores verhindern sollen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Leinengewebe

waren bis zum Bekanntwerden der Baumwolle die wichtigsten wasch- und kochfesten Stoffe.

Man unterscheidet grob-, mittel-, und feinfädige Gewebe.

Als Reinleinen (nach TKG "rein Leinen") dürfen Textilien nur dann bezeichnet werden, wenn 100% ihres Netto-Textilgewichtes aus Leinen bestehen.

Zulässige, wenn herstellungsbedingte, Toleranz für andere Spinnstoffe 2%, bei Zierfäden bis zu 7% des Gesamtgewichtes.

Als Halbleinen werden Leinengewebe bezeichnet, die in der Kette aus Baumwolle und im Schuss aus Leinen bestehen, wobei der Gesamtleinenanteil 40% der Gesamtkonstruktion nicht unterschreiten darf.

Rohleinen ist ungebleicht, alle anderen Leinen werden gebleicht, wobei man die Bleichgrade 1/8 bis 4/4 (Vollbleiche) anwendet.

Meist werden gebleichte Garne verwebt, nur die Vollbleiche wird auf dem Gewebe vorgenommen.

Mit "Leinen" zusammengesetzte Wörter unter Bezugnahme auf den Verwendungszweck (z.B. Bettleinen), die Qualität (z.B. Feinleinen), die Herkunft (z.B. Bielefelder Leinen), die Struktur (Hopsackleinen).

Leinengewebe werden bei entsprechender konstruktion mit einem Gütezeichen versehen.




Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie
bei unserem Partner leinen.biz
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Manchester

(engl. Stadt)

dichter Rippen(Schuss-)samt in Schussatlasbindung aus Baumwoll- oder Viskosegarn (21-43 Rippen pro 10 cm), auch als Genuacord (---> Cord- oder Rippensamt) bezeichnet.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Möbelstoffe

Sammelbezeichnung für Bezugs-, Polster- und Ausschlagstoffe in den verschiedenen Rohstoffen, Ausführungen und einem besonderen Anforderungsprofil.
Näheres ---> Cord, Crépe, Damast, Epinglé, Frisé, Gobelin, Kattun, Kretonne, Leinen, Mokett, Plüsch, Rips, Samt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Mischgewebe

Gewebe aus verschiedenen Materialien, wobei die Gewichtsanteile wie unter Mischgarne erläutert anzugeben ist, z.B. PES/Wo 55/45.

Erreicht ein Rohstoff 85% des Gesamtgewichtes, genügt die angabe seines Gewichtsanteils.

Erreicht kein Rohstoffanteil 85%, si sind die Gewichtsanteile der vorherrschenden Fasern anzugeben (ausser Wolle) und die Fasern deren Gewichtsanteil unter 10% liegt, nur aufzuzählen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Milbrané

warenkundliche Bezeichnung für ein schmalrippiges Schusssamtgebwebe mit niedrigem Flor.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Rutenware

auf Rutenwebstühlen erzeugte Florgewebe, bei denen durch Einschießen von Stahlruten die Polkette Schlingen bildet, die vor und hinter den Ruten von Bindeschüssen eingebunden werden.

Schneidruten tragen am Ende ein kleines Stahlmesser, mit dem die Polschlingen beim Herausziehen der rute aus dem Gewebe aufgeschnitten werden und den (Faser-)Flor bilden.---> Epinglé

Zugruten haben kein Messer und lassen die polschlingen geschlossen (gezogener Flor); es entsteht---> Bouclé, Frisé.

im einzelnen bezeichnet man rutenware als Rutenmokett, -plüsch, -samt, -teppiche.

Eine andere Art Rutenware wird mit Kettruten hergestellt, wobei es ebenfalls zug- und Schneidruten gibt.

Diese liegen, an besonderen Schäften befestigt, zwischen den Kettfäden und werden so gesteuert, daß der Grundschuss unter ihnen, der polschuss über ihnen zu liegen kommt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Seidengewebe

entsprechend den verschiedenen Arten von Seidengarnen unterscheidet man Reinseiden-, Rohseiden- oder Ecruseiden-, Naturseiden-, Wildseiden-, Schappeseiden- oder Bouretteseidengewebe.

Im Hinblick auf die Webart verbindet man die Vorsilbe Seide ,mit -atlas, -batist, -damst, -plüsch, -samt, -schotten, -satin, -serge und -voile.

Weitere Seidengewebe:

Brokat, Chiffon, Crépe de Chine, Crépe Georgette, Damast, doupion, Hondu, Japan, Pongé, Honan, Marokain, Organza, Shantung, Taft, Twill, Surah, Foulard, Duchesse, Damassé.



Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie
bei unserem Partner seide.info
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Velours

[franz. aus lat. villosus ==> zottig, weich, samtig]

Algemeinbezeichnung für Samte und samtartiges Gewebe mit kurzer, aufgerichteter Faserdecke aus aufgeschnittenen Polschlingen (Velours frisé ==> gekräuselt) oder nicht aufgeschnittenem Pol ( Velours epinglé ==> gestichelt).

Ferner auch Allgemeinbezeichnung für Gewebe mit aufgerauhter, geschorener und gebürsteter Oberfläche (Veloursdecke)

Es gibt unzählige Namensverbindungen mit Velours, von denen hier nur einige genannt werden können:


Nach Rohstoffart

- Velours de coton

- Velours de laine

- Velours de line

- Velours de soie



Nach Herstellungsart

- Velours broché

- Velours faconné

- Velours figuré

- Velours gaufré

- Velours moiré

- Velours rayé

- Velours rips

- Velours uni


Gewebe mit Veloursdecke sind z.B. Affenhaut, Duvetine, Veloutine.

Mit Velours wird auch eine dichte, gerauhte und geschorene Wirkware bezeichnet, z.B. Raschelvelours.

Desweiteren wird eine Unterscheidung zwischen den einzelnen polflächen bzgl. der Polhöhe getroffen.

Je nach Polschenkelhöhe wird eingeteilt:


- Samt bis 2mm

- Velours von 2 bis 4 mm

- Plüsch über 4 mm
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Wirksamt

Auf der Kettenwirkmaschine hergestellte Ware mit samtartiger Oberfläche, auch als Kettsamt bezeichnet.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Waschsamt

Schußsamt mit Baumwoll- oder Viskoseflor, der Druck und Nässe verträgt (---> Cord, Samt).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Velvet

Schußsamt mit glatter Oberfläche, die durch bindungstechnische Massnahmen entsteht.

Es werden nach jedem Grundschuss eine anzahl Florschüsse eingetragen.

Entsprechend ausgerüstet kommt die Ware als köper-, Lindener- oder Waschsamt in den Handel.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Velcorex

franz., hochveredelter, schmutzabweisender, druckunempfindlicher Cordsamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Velcrylan

Bezeichnung für einen elastischen Schußsamt ( Kette==> Helanca, Schuss==> Crylor).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Taschenfutterstoffe

je nach Taschenart (Hose, Rock, Weste, Mantel) mehr oder weniger kräftiger Futterstoff, wie z.B. Croisé, Taschenköper, Moleskin, Pocketing, Taschensamt, Twill, Velvet.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Taftsamt

warenkundliche Bezeichnung für einen Schußsamt, dessen Grundbindung Leinwand ist.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Samt

Gewebe mit kurzem (2 bis 3mm) Flor.

Kettensamt ist geschnittene Rutenware (Rutensamt) oder nach dem Doppelplüschwebverfahren hergestellte Ware (Doppelsamt) mit verschiedener Florlage (Stehflor, halb und ganz gelegter Flor).

Beim Kettsamt wird der Pol mit der kette gebildet, die Poleinbindung ( Polauf- und Poldurchbindung ) findet am Schussfaden statt.

Beim Schußsamt wird der Flor durch Florschüsse gebildet, die von den Kettfäden abgebunden werden.

Die Polnoppen werden nach dem Weben aufgeschnitten.

Schußsamt unterscheidet sich vom Kettsamt durch hohe Schussdichte und durch die poleinbindung. rippensamt ---> Cord.

Baumwollsamt finden Sie bei baumwollsamt.de.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Spiegelsamt

weicher, gepresster Samt mit in Strich gelegtem Flor.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Stretchgewebe

Stoffe mit elastischer Dehnung, die unter Verwendung von Elastomerfaserstoffen oder texturierten Garnen gewebt oder mit Chemikalien elastisch gemacht wurden.

Beim Pantaski-Verfahren wird beim Weben eines kettelastischen Wollstoffes eine Hilfskette aus Baumwolle oder Viskose mitverarbeitet, wodurch das Grundgewebe gestaucht wird.

Wird die Hilfskette später entfernt (z.B. mit verdünnter Schwefelsäure) so zeigt das Wollgewebe einen Stretcheffekt.

Bei einem anderen Verfahren wird ein Wollgewebe in der Ausrüstung gestaucht und fixiert bzw. auf dem Spannrahmen in Schussrichtung gedehnt (8 bis 10%) und fixiert.

Auch durch Einwirkung von Äthylenglykol wird ein Stretcheffekt von 10 bis 15% erzielt.

Stretchgewebe sind z.B. Stretch-Cord, Stretch-Flanell, Stretch-Frottee, Stretch-Samt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Panné

(franz. Wort für ---> Velpel), Samt mit langem, niedergelegtem Flor, stark glänzend (Spiegelsamt).
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Plüsch

[franz.: peluche]

hochfloriger (mehr als 5 mm) Samt aus Baumwollzwirn im Grundgewebe und Wolle oder Chemiefasern im Flor.

Er wird als Rutenware (Rutenplüsch) und als Doppelplüsch bereits in der Webmaschine geschnitten, seltener als Schussplüsch außerhalb der Webmaschine.

Mehrchorige, gemusterte Plüsche werden als Mokett bezeichnet.

Wirkplüsch ist in der Erzeugung billiger bei größerer Polnoppenhaftung, allerdings weniger formstabil.

Strick- und Wirkware mit kleinen Schleifen (Henkeln) auf der Rückseite werden daher auch als Henkelplüsch bezeichnet.---> Plüschtrikot.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Rippensamt

Sammelbezeichnung für alle Cordsamte (---> Cord).

Die Rippen entstehen durch maschinelles Aufschneiden von flottierenden Florschüssen; dann wird der Rippensamt gedämpft und geschoren.

Rippensamte sind z.B. Cord-, Granit-, Möbel-, Polster-, Waschsamt, sowie Genua-, Kabel-, Nansencord und Manchester.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Rippenvelours

---> Rippensamt.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!


Ribless-Cord

Cordsamt ohne Rippen.
Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!






Meterware

Startseite  |   Kontakt  |   Partner  |   Impressum  |   English version

Teilen Sie stoffe.de bei Mister Wong Teilen Sie uns bei del.icio.us Teilen Sie uns bei Reddit Teilen Sie uns bei Slashdot Teilen Sie uns bei Google Bookmarks Teilen Sie uns bei StumbleUpon Teilen Sie uns bei Windows Live Favourites Teilen Sie uns bei Netscape Teilen Sie uns bei Yahoo Teilen Sie uns bei blinklist Teilen Sie uns bei Feed Me Links! Teilen Sie uns bei Ask!

© 2003-2017 stofflexikon.com


Stoffe
stofflexikon.com - Startseite
Stoffe
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
Stoffe
powered by stoffe.de
Stoffe
stoffe.de - mehr als 6000 Stoffe im Onlineshop bestellen
Kontakt  |   Partner  |   English version

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z