stofflexikon.com - Startseite
Alle Informationen über Stoffe und Textilien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  

Seersucker

[persisch: shirushakar ==> Milch und Zucker]

ursprünglich ein hellblau/weiss gestreiftes Baumwollgewebe.

Jetzt Bezeichnung für einen Krepp-(Borken-)effekt, hervorgerufen durch die Gewebekonstruktion (unterschiedlich gespannte Kettfäden oder Einsatz unterschiedlich schrumpfender Garne), durch Prägung oder durch Chemikalien (z.B. Natronlauge).

Seersucker gibt es auch als Maschenware. ---> Kräuselkrepp, Craquelé.